ASG - Anerkannte Schulgesellschaft Sachsen

Niederlassung Pirna

Das Projekt "Step by Step" wendet sich an ältere Kinder und Jugendliche, die aus unterschiedlichen Gründen den Schulbesuch verweigern.

In dem Projekt soll SchülerInnen durch die Teilnahme an der sozialen Gruppenarbeit nach SGB VIII §29 bei der Überwindung von Entwicklungsstörungen und Verhaltensproblemen geholfen werden.

Bei der durch das Projekt angesprochenen Zielgruppe handelt es sich um SchülerInnen allgemeinbildender Schulen mit einer verfestigten Schuldistanz und erhöhtem sozialpädagogischem Betreuungsbedarf.

Ziel des Projektes "Step by Step" ist es, diese SchülerInnen wieder in die Schule zu reintegrieren beziehungsweise die Erfüllung der Schulpflicht zu gewährleisten. Darüber hinaus besteht das Ziel, die Jugendlichen grundsätzlich zu motivieren beziehungsweise sie für eine Integration in weiterführende berufsvorbereitende oder berufsbildende Maßnahmen vorzubereiten.

Teilziele sind

  • vielfältige Lerndefizite der Jugendlichen im Laufe des Projektzeitraumes zu bearbeiten beziehungsweise zu beseitigen
  • Unterstützung bei der psychischen Stabilisierung der Jugendlichen, beim Erwerb und der Stärkung sozialer Kompetenzen und bei der Auseinandersetzung mit wesentlichen Lebensbereichen
  • Hilfestellung bei der Entwicklung beruflicher und Lebensperspektiven

Das Projekt wird gefördert durch den Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge, Abteilung Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, Förderung von Leistungen gemäß § 29 SGB VIII - Soziale Gruppenarbeit.

Download Flyer